Der Lehrgang möchte der Freude am Unterrichten neue Impulse geben, Zugänge zu Erkenntnissen fachdidaktischer Forschung vermitteln und Verknüpfungen von Theorie und Praxis anregen. Er soll zu Reflexionsprozessen über naturwissenschaftlichen Unterricht anregen und vom Vorwissen der SchülerInnen ausgehendes Lernen fördern.

Der Lehrgang geht von persönlichen Stärken der TeilnehmerInnen aus und setzt an der Bereitschaft an, neue Erfahrungen zu sammeln, zu dokumentieren und darüber zu kommunizieren. Schwerpunkte sind die Erweiterung des Methodenwissens sowie die Auseinandersetzung mit der Anbahnung und Bewertung von Kompetenzen in allen naturwissenschaftlichen Bereichen aller Schulstufen und Schultypen.

Im Rahmen des Lehrgangs wird es vielfältige Gelegenheiten geben, sich auszutauschen und gemeinsam zu arbeiten. Dadurch sollen Verständnisschwierigkeiten zwischen den verschiedenen Schultypen abgebaut und Übergänge an den Schnittstellen geebnet werden.

Module:

  • Modul 1: Analyse und Reflexion von Unterricht unter Berücksichtigung individueller Präkonzepte von Schülerinnen und Schülern
  • Modul 2: Konzeption von fächerübergreifendem Unterricht unter besonderer Berücksichtigung kompetenzorientierter Lernangebote
  • Modul 3: Kommunikation, kollegiale Beratung und Verbreitung von fachdidaktischen Forschungserkenntnissen und Ergebnissen aus Aktionsforschungsprozessen

Curriculum

Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof.in Dr.in Anja Lembens

Organisatorische Leitung:
Mag.a Dr.in Angela Schuster, MAS

Weitere Teammitglieder:
Ao. Univ.-Prof. Dr. Walter Hödl,
Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Leopold Mathelitsch,
Johann Eck, MA,
Artur Habicher, MA

Voraussichtliche Seminartermine und -orte:

SeminarDatumOrt
Seminar 111.-16.10.2015St. Georgen/Längsee
Seminar 210.-15.07.2016Burg Schlaining
Seminar 309.-14.07.2017Traunkirchen

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen.

Dieser Lehrgang wird durchgeführt in Kooperation mit:

Uni WienPH Steiermark
IUSBMBFPH KärntenIfEB - Institut für Erziehungswissenschaft und BildungsforschungPH OOEPH SteiermarkPH TirolBIMMKompetenzzentrum für DeutschdidaktikOESZJKU LinzUni Wien