PFL-Logo

Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen

PFL Englisch (2019-2021)

Der Lehrgang besteht aus drei Hauptseminaren, bei denen in Vorträgen und Workshops konkrete Inhalte erarbeitet werden. Parallel dazu arbeiten die TeilnehmerInnen an eigenen Aktionsforschungsprojekten (dokumentiertes Unterrichtsprojekt, Studie) um die Reflexion und Weiterentwicklung des eigenen professionellen Tuns zu fördern.

Bei den fünf zweitägigen Arbeitsgemeinschaftstreffen wird die individuelle Arbeit in Kleingruppen unter Begleitung eines Mitglieds des Lehrgangsteams vertieft. Ferner dienen diese Treffen dem professionellen Austausch sowie der Durchführung von Unterrichtshospitationen.

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Lehrgangs betreffen fachdidaktische Konzepte, den kompetenzorientierten Unterricht, die Arbeit mit dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GERS) mit Bezug auf das Companion Volume 2018, standardisierte Überprüfungen sowie eine kompetenzorientierte Leistungsbeurteilung. Konkret wird auch auf pädagogisch-psychologische Fragestellungen, Fragen zu Sprache und Kultur sowie auf aktuelle Unterrichtskonzepte und Differenzierung eingegangen. Zudem soll die Begleitung von Unterrichts- und Schulentwicklungsprozessen in den Blick genommen werden.

Das Ziel des Lehrgangs ist die Professionalisierung im Lehrberuf und die Befähigung, selbst LehrerInnen fortzubilden und bei der Umsetzung von kompetenzorientiertem Unterricht im Sinne von Unterrichtsentwicklungsberatung zu begleiten.

Module:

Modul 1: Planung und Durchführung von kompetenzorientiertem Unterricht

Modul 2: Analyse und Beurteilung von Sprachkompetenz und Einführung in die Beratung

Modul 3: Professionalisierung – Beratungskompetenz

Lehrgangsteam

Lehrgangsteam
Assoc. Prof.in Mag.a Dr.in Gertraud Benke, M.A.
Mag.a Gabriele Isak 
Mag.a Dr.in Christine Lechner, B.A. Hons. Hochschulprofessorin (Ansprechperson)
Dipl.-Päd.in Andrea Partsch, BEd
Mag.a Eleonore Steigberger

Termine

Termine werden im Frühling 2019 bekannt gegeben.

Dieser Lehrgang wird durchgeführt in Kooperation mit: Logo: PH Kärnten Logo: Österreichisches Sprachen-Kompetenz-Zentrum